Institut Paul Bocuse

Das Institut Paul Bocuse in Lyon zählt zu den weltweit renommiertesten Hochschulen im Bereich Kulinariik, Gastronomie und Hotellerie. Im Jahr 1990 im Auftrag der französischen Regierung gegründet, bildet es heute in sechs Campussen in aller Welt 1.000 Studierende aus über 50 Ländern aus. Wer hier seinen Abschluss macht, erreicht in seinem Metier praktisch eine Beschäftigungsfähigkeit von 100 Prozent.

Anzeige


Weitere Bücher von Institut Paul Bocuse


Grundlagen-Kochbuch: Die hohe Schule des Kochens. Grundlagen, Techniken, Rezepte. Es beginnt mit dem ersten Schritt: Vom Einsteiger zum Meisterkoch mit den Tricks der Spitzenküche.
Die hohe Schule des Kochens

Die hohe Schule des Kochens

Erschienen: 12. Oktober 2016 (1. Aufl.)
Verlag: Christian München
Größe: 270 x 307 mm
98,00 EUR