Hilmar Burggrabe

Dr.-Ing. Hilmar Burggrabe studierte Ingenieurwissenschaften und war danach in Forschung und Lehre an den Universitäten Stuttgart und als Gastprofessor in Rangun (heute: Yangon) in Birma (heute: Myanmar) tätig. Seit 1978 engagiert er sich hauptsächlich im Bereich der gesundheitlichen Aufklärung als Partner für Gesundheitsbildung. Er ist tätig als freiberuflicher Ernährungs- und Diätberater, arbeitet zudem journalistisch und als Lehrbeauftragter, Dozent und Trainer im Bereich der klassischen Naturheilverfahren und in den Bereichen Typgerechte Vollwert-Ernährung, Fasten (Fastenleiter und Fastenleiterausbilder), Säure-Basen-Balance, Wasser und Kneippsche häusliche Gesundheitspflege. Er berät außerdem Hotels, Restaurants und Naturheilkliniken sowohl im Bereich der Konzeptentwicklung und Mitarbeiterschulung als auch bei den dazu notwendigen baulichen Einrichtungen. Bekannt wurde er durch zahlreiche Buch- und Fachveröffentlichungen sowie Rundfunk- und Fernsehsendungen. Näheres über seine Arbeit und seine Publikationen sind im Internet unter www.dr-burggrabe.de nachzulesen.

Dr. rer. nat. Markus Strauß studierte Geografie, Geologie und Biologie an der Universität Heidelberg und promovierte über ein agrarökologisches Thema an der Universität Mainz. Mitarbeit und Leitung verschiedener Forschungsprojekte in den Bereichen Geoökologie, Wasserhaushalt und Agrarökologie in Deutschland, den Anden Südamerikas sowie im Himalaja (Nepal) und in Indonesien. Er ist am Wasserlabor und der umweltmedizinischen Beratungsstelle der Universitätsmedizin Göttingen akkreditiert, er lebt und arbeitet freiberuflich als Autor, Berater und Seminarleiter im Südharz. Von ihm stammen die drei Kapitel 1, 3 und 4 aus diesem Buch. Neben dem Thema gesundes Trinkwasser stehen essbare Wildpflanzen im Mittelpunkt seiner Arbeit (ein Buch darüber ist derzeit in Vorbereitung – Anfragen dazu beantwortet gerne der Leserservice des Verlags). Weitere Informationen über seine Arbeit und Publikationen finden Sie im Internet unter www.dr-m-strauss.de.

Hermine Gronau ist seit Abschluss des Studiums der Haushalts- und Ernährungstechnik (Dipl.Ing.) in der Erwachsenenbildung tätig. Von ihr stammen die Rezepte in diesem Buch zur praktischen Umsetzung der Säure-Basen-Balance in der Küche. Sie arbeitet als Ernährungs- und Diätberaterin, hält Seminare (Theorie und Praxis) zu den Themen Ernährung im Säure-Basen-Gleichgewicht, Ernährung von Kindern u. a. und bildet Altenpfleger/innen (Ernährungslehre und Diätetik) sowie Fastenleiter/innen (Ernährungslehre und Warenkunde) aus. Sie hat bereits verschiedene Bücher und Informationsbroschüren verfasst.

Anzeige


Weitere Bücher von Hilmar Burggrabe


Trinkwasser & Säure-Basen-Balance – Leben im Gleichgewicht

Trinkwasser & Säure-Basen-Balance – Leben im Gleichgewicht

Erschienen: 30. März 2018 (2. Aufl.)
Verlag: Natura Viva
Größe: 187 x 245 mm
19,90 EUR