Henning Plotz

Der Glückstädter Gastronom Henning Plotz hat sich ganz der traditionellen Herstellung des Original Glückstädter Matjes verschrieben.

Bis Mitte der 70er Jahre noch fuhren die Heringslogger auf Fangfahrt in die Nordsee. Glückstadt war das Mekka für Matjesfreunde von nah und fern. Der Glückstädter Fischhändler Helmut Sievers stellte, nachdem die letzten Logger den Glückstädter Hafen verlassen hatten, noch bis in die 1990er Jahre den Matjes nach Glückstädter Tradition her. Die Rezepturen übertrug er an Henning Plotz. Mittlerweile werden wieder über 150 Tonnen Hering im Jahr in Glückstadt verarbeitet – selbstverständlich nach traditioneller Produktionsweise, ohne Einsatz von Reifebeschleunigern, künstlichen Enzymen oder Farbstoffen, reine Handarbeit.

Plotz ist nunmehr der einzige Hersteller von traditionell hergestellten, handfiletierten Matjes in Deutschland. Zahlreiche Filmbeiträge wurden über seine Arbeit und sein Engagement für diese Spezialität bereits gedreht. Mit dem im Frühjahr erscheinenden Buch wird sowohl die Geschichte der deutschen Heringsfischerei als auch die heutige Herstellung traditionell gereifter Matjes gezeigt. Vielfältige, ausgefallene und moderne Rezepte nebst Fotografien werden die Herzen aller Matjesfans höher schlagen lassen.

Anzeige


Weitere Bücher von Henning Plotz


Matjes Rebellion

Matjes Rebellion

Erschienen: April 2013 (1. Aufl.)
Verlag: Cadmos Verlag
Seiten: 96 (Englisch Broschur)
Größe: 230 x 210 mm
9,95 EUR