Heike Thieme

Heike Thieme:
Ich kenn ihn nicht, der mich anhört. Er rollt über mein Gesprochenes hinweg. Er lieh mich aus. Ich gehör ihm nur. Ich saß solange in seinem Ohr. Geschichte ist lebendig. Mir ist schlecht. Keine Variante, die zu leugnen geht.

Hoffentlich wird dies die Menschheit überleben !

Meine Frage, wie das Kunstwerk entsteht, als Mensch zum ganzen Erwachsenen zu werden, ohne auf die Kindheit zu verzichten oder drunter zu leiden...?
Kind schau, was heute ist und hier. Schau, wie sich Zukunft wiederholt in Altes stürzt. Kreativität besitzt das innere Kind, es erst dadurch überlebt. Mein Weg geht auch auf musikalischen Pfaden. Eine Linie, kraft derer es mir unmöglich wird, dass dies eine etwas anderes werden kann.

Anzeige


Weitere Bücher von Heike Thieme


Zur Landliebe mein Allerlei!

Zur Landliebe mein Allerlei!

Autor: Heike Thieme
Erschienen: 5. März 2018 (1. Aufl.)
Verlag: BoD – Books on Demand
Seiten: 68
Größe: 170 x 220 x 8 mm
14,99 EUR