Hartmut Wiedling

Hartmut Wiedling:
Hartmut Wiedling, geb. 1940, Professor für quantitative Betriebswirtschaftslehre an der FH Kiel, trat 2003 vorzeitig in den Ruhestand, um sich der Schriftstellerei zu widmen.
Nach seinem gesellschaftskritischen Zukunftsroman Klosterbrut, dem Erzählungsband Doppelbilder, dem Kriminalroman Krimidinner, seinem kleinen satirischen Roman Letztes Jahr, der Erzählung Odile, dem Bühnenstück Vier Männer und Lucy und dem Kochbuch für die faule Hausfrau ist Vanitas sein erster Essayband.
Zusammen mit Jürgen Baasch gründete er 2003 die Bordesholmer Edition. Vanitas ist deren 32. Band.

Anzeige


Weitere Bücher von Hartmut Wiedling


Rezepte für die faule Hausfrau

Rezepte für die faule Hausfrau

Erschienen: 8. Dezember 2017 (1. Aufl.)
Verlag: BoD – Books on Demand
Seiten: 52 (Paperback)
Größe: 135 x 215 x 4 mm
4,50 EUR
Rezepte für den faulen Hausmann

Rezepte für den faulen Hausmann

Erschienen: 7. Dezember 2016 (1. Aufl.)
Verlag: Books on Demand
Seiten: 52 (Paperback)
Größe: 135 x 215 x 4 mm
4,50 EUR