Cora Mini

Cora Mini, geboren 1970 in Greiz, aufgewachsen in Thüringen, beendete 1988 ihre Lehre zum Feinoptiker bei Carl Zeiss Jena. Von der „Wende“ überrascht, schlug sie 1990 kurz entschlossen den Weg in die Selbständigkeit ein, um als freie Mitarbeiterin für verschiedene Werbeagenturen ganz Deutschland zu bereisen. So lernte sie ganz nebenbei nicht nur geographisch ihre neue Heimat kennen, sondern ebenso die kulinarischen Spezialitäten. Nach sieben Jahren, in denen sie aus dem Koffer lebte, wurde sie zunächst in Berlin und später im Schwarzwald sesshaft und war als Pharmareferentin im Aussendienst tätig. Mit einer 180° Kehrtwendung in 2010 von der Businessfrau zur Hausfrau und Mutter brauchte all die kreative Energie, welche sie sonst im Beruf auslebte, ein neues Ventil. Seither kochen in ihrem Haushalt nicht nur die Teekessel über. Vielleicht lag es an der leckeren Hausmannskost in ihrer Kindheit, dem Hineinschnuppern in die verschiedensten regionalen Küchen Deutschlands, ihren leidenschaftlichen Ambitionen als Hobbyköchin oder einer Kombination aus allem. Jedenfalls kreiert sie nun statt Produktpräsentationen und Umsatzdiagrammen lieber kreative Küche für ambitionierte Mamas und Papas.

Foto(s) von: Hubertus Schüler:

"Ich bin Photograph geworden, weil ich nicht malen kann." schreibt Hubertus Schüler über sich selbst auf seiner Homepage www.hubertus-schueler.de
Seine Referenzen sprechen für sich!

Anzeige


Weitere Bücher von Cora Mini


Gourmini. Liebevoll kochen für die Kleinsten

Gourmini. Liebevoll kochen für die Kleinsten

Autor: Cora Mini
Erschienen: März 2013 (1. Aufl.)
Verlag: Becker Joest Volk Verlag
Seiten: 140
Größe: 245 x 245 mm
7,90 EUR