Brian Bojsen

Surfer, Abenteurer, Fotograf, Koch, Restaurantbesitzer und nun auch noch TV-Star: Brian Bojsen hat so viele Talente, dass er sich in keine Schublade stecken lässt. Der gebürtige Däne und von Ausbildung her Barkeeper lernte das Kochen bei Herbert Seckler in der Sansibar auf Sylt. Seine Leidenschaft für das Surfen und die Surf-Hotspots dieser Welt brachten ihn zur Fotografie. Seit Jahren ist er Marken-Botschafter von Olympus-Kameras. Dank seiner Abenteurer-Lust und seines „wilden, dänischen“ Aussehens wird er „Der verrückte Däne“ genannt. Er ist Botschafter des Dänischen Fremdenverkehrsamtes, das ihn auf seinen weltweiten Reisen unterstützt. Seit 2015 ist er Besitzer des „Brians Steak and Lobster“, einem Restaurant im feinen Hamburger Stadtteil Pöseldorf, das schnell Kultstatus erreicht hat. Seine Küche lässt sich als kalifornische Küche zwischen Hamburger und Hummer, beeinflusst durch skandinavische Einflüsse beschreiben.

Anzeige

Kochbücher von Brian Bojsen

Durchgeblättert 18: Kochen nach Farben, skandinavische Küche, Streetfood und Cocktails

Durchgeblättert 18: Kochen nach Farben, skandinavische Küche, Streetfood und Cocktails

Farbenfroh wird es dieses Mal bei „Durchgeblättert“. Außerdem geht es um skandinavische Wohlfühlküche, Streetfood vom Grill und um Cocktails.weiterlesen

Rezepte von Brian Bojsen

Danish-French-Toast

Ich wäre nicht der verrückte Däne, wenn ich als der verrückte Däne nicht auch eine verrückte Familie hätte. Ganz weit vorn: mein Sohn Jaden. Ein…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Brian Bojsen