Astrid Martínez Paternina

Astrid Martínez Paternina, geboren 1952, wuchs in der Lüneburger Heide auf und studierte unter anderem Vegetationskunde. Durch ihren kolumbianischen Mann und viele Reisen nach Kolumbien lernte sie die dortige Küche lieben. In ihrem Buch 'Die Anden-Küche' aus dem Verlag Die Werkstatt stellt sie traditionsreiche Köstlichkeiten der Anden vor. Ihr heutiger Lebensmittelpunkt ist ihr Garten in Hannover, wo sie alte Sorten von Mais, Tomaten und Paprika anbaut und sich für die Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt und gegen Gentechnik einsetzt.

Anzeige


Weitere Bücher von Astrid Martínez Paternina


Mais - das goldene Korn

Mais - das goldene Korn

Erschienen: Mai 2014 (1. Aufl.)
Verlag: pala
Größe: 137 x 210 x 16 mm
16,00 EUR
Das Anden-Kochbuch

Das Anden-Kochbuch

Erschienen: 5. Dezember 2012 (2., Aufl.)
Verlag: Die Werkstatt
Größe: 140 x 215 mm
16,90 EUR