Salz. Fett. Säure. Hitze.

Die vier Elemente guten Kochens.

Von: , Verlag: Kunstmann und A

Bild
Erschienen: 29. August 2018 , Gewicht: 1357 g, Größe: 189 x 240 x 40 cm
Amazon genialokal ?
36,00 EUR

Dies ist alles andere als ein gewöhnliches Kochbuch. Samin Nosrat geht die Sache ganz grundlegend an. In Salz, Fett, Säure und Hitze hat sie die vier Grundelemente guten Kochens ausgemacht. Und statt einer kompliziert zu lesenden wissenschaftlichen Abhandlung hat sie ein launig und wunderbar leicht zu lesendes Buch geschrieben, das die Augen öffnet: Was sind die unterschiedlichen Salzarten und wie wirken sie? Warum schmeckt uns Fett so gut und was ist so wichtig an der Säure? Das macht Spaß und neugierig auf´s kochen. Und wer ist nun eigentlich Samin Nosrat? Eine iranisch-amerikanische Köchin und Autorin, die unter anderem für das New York Times Magazin schreibt. Ihr Kochbuch war „Food Book of the Year“ der englischen Times und wurde für Netlix verfilmt. In den vier Folgen reist sie für das Salz nach Japan, für das Fett nach Italien, für die Säure nach Mexiko und für die Hitze in die USA.

Die Wertung


Amazon genialokal ?
36,00 EUR





Tags: ,


+ + + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen – unser Newsletter + + +