Die Kochbücher des Jahres 2018

Die besten Kochbücher zu internationaler Küche 2017

Regional und international - die Kombination aus beidem ist das A und O einer Spitzenküche und ist heute so normal, dass es schon fast wieder traditionell ist. Um internationale Trends zu verstehen und nachzukommen, sind 2017 einige tolle Bücher auf den Markt gekommen. Das hier sind unsere Nominierten für das Kochbuch des Jahres in der Kategorie "internationale Küche".



A Casa


Persönlicher kann ein Kochbuch eigentlich nicht sein. Denn dies ist kein einfaches Kochbuch sondern ein Kochtagebuch. Claudio del Principe hat ein Jahr lang sein Küchenleben dokumentiert, einen Einblick in seine Arbeit, seine Ansichten und sein Denken gegeben und obendrein noch seine Rezepte dokumentiert. 200 Stück. Hier geht es (abgesehen von wenigen Ausnahmen fast ausschließlich) um italienische Herzensküche. Ein besonderes Buch, das in mancher Hinsicht (persönliche Note, Ausführlichkeit) nur schwer zu toppen ist.


  • 8,5 / 10 Scheren

39,90 EUR


Asia Street Bowls


Wenn man dieses Buch aus dem Umschau Verlag zum ersten Mal in der Hand hält, läuft man unter Umständen Gefahr, einen großen Fehler zu machen: es lediglich als ein weiteres von ohnehin schon unzähligen Kochbüchern zur asiatischen Küche - oder konkreter - dem aktuellen „Bowl“-Trend abzutun. Doch auf den zweiten Blick merkt man, was für einen kleinen Schatz man hier in der Hand hält. Denn dieses Suppenkochbuch trägt das Attribut „authentisch“ zurecht und ist für jeden, der sich für echte asiatische Küche interessiert, eine Bereicherung.


  • 8,5 / 10 Scheren

29,95 EUR


Meine japanische Küche


Die japanische Küche gilt als besonders anspruchsvoll, sowohl beim Handwerk als auch bei der Qualität der Produkte, die gar nicht gut genug sein kann. Nur zwei der Gründe, weshalb viele die Finger von japanischen Rezepten lassen. Mit diesem Buch könnte sich das ändern. Denn Stevan Paul schafft es, diese Hürden abzubauen und die japanische Küche einer größeren Runde von Köchen, und damit sind durchaus auch Profis gemeint, zugänglich zu machen. Stevan Pauls Wagnis, die japanische Küche auf Alltagstauglichkeit herunterzubrechen, ist sehr gelungen.


  • 9 / 10 Scheren

32,00 EUR