Die besten Frühstücks-Kochbücher

Frisch gebackenes Brot, selbstgemachtes Granola, Pancakes, Säfte und Smoothies - Jedes Frühstück ist noch köstlicher, wenn man es selbst zubereitet. Die besten Ideen und schönsten Rezepte dafür gibt es in den besten Frühstücks-Kochbüchern.


Die besten Frühstücks-Kochbücher 2020


All Day Breakfast

Von: Ira Leoni   Preis: 19,90 €

Einfach mal Gas geben, mit allem was Spaß macht. Dieses Frühstückskochbuch lässt alle Bedenken zu Kalorien und vermeintlich gesunden Ersatzprodukten außen vor und konzentriert sich auf das, was beim Frühstück den meisten Spaß macht: Süße, Herzhaftigkeit und davon gerne viel. Das gelingt unter anderem mit dem knusprigen Avocado-Eier-Brot und dem Melonen-Ricotta-Toast oder Tramezzini mit Salatcreme und Eiern. » weiterlesen

  • 7 / 10 Scheren
19,90 EUR

Brunch ist tot

Von: Erik Scheffler und Sonja Baumann   Preis: 22,00 €

„Pimp my breakfast“ könnte das Motto dieses Kochbuches lauten. Es hebt bekannte Frühstücks-Rezepte wie Pancakes oder Egg Benedict auf ein neues, gourmettaugliches Level. Zum Beispiel Apple Crumble Pancakes, Bacon Pancakes, Omelette de Luxe, Bratapfel-Porridge, Ahorn-Cranberry-Schnecke, Bread´n´Butter-Tiramisu, Cheesecake-Waffeln. » weiterlesen

  • 6,5 / 10 Scheren
22,00 EUR

Die besten Frühstücks-Kochbücher 2018


halb zehn - das Frühstückskochbuch

Von: Agnes Prus   Preis: 34,90 €

Dieses ist bis heute das beste Kochbuch für selbstgemachtes Frühstück. Die Rezepte darin sind so kreativ und genussvoll, dass schon das Lesen eine reine Freude ist. Oder wie geht es Ihnen, wenn sie diese Köstlichkeiten lesen: Croissants, Möhrenbrot, Apfel-Zimt-Knoten, Röstbrot mit Miso-Hummus und Sumach-Radieschen, griechisches Rührei, Kokosmilchreis, herzhaftes Porridge mit Ei und Avocado oder Macadamia-Matcha-Latte. » weiterlesen

  • 8,1 / 10 Scheren
34,90 EUR

+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +