Torsten Laudien

Heinz Stade, geb. 1945 im thüringischen Arnstadt, lebt als freier Journalist und Buchautor in Erfurt. Studium der Journalistik in Leipzig und anschließend ebendort am Literaturinstitut. Seit 1983 freiberuflich, ist er Autor bzw. Mitautor von über 20 Büchern vor allem Reise-Biografien und zum Reiseland Thüringen. Für eine in der „Thüringer Allgemeine“ gelaufene Serie zu Denkmalen und das daraus entstandene Buch erhielt er 2003 den Deutschen Denkmalpreis, im Jahr darauf bekam er den Thüringer Journalistenpreis. In der Reihe der Westentaschenbücher entstanden unter seiner Feder bereits 9 Bände. Der Erfurter Autor Torsten Laudien (1963) ist Journalist, Buchautor und leidenschaftlicher Hobbykoch. Von Großmutter und Mutter hat er das Kochen gelernt. Sein Credo: "Kochen ist zuallererst ein sinnliches Vergnügen." In seinem Kochblog cooksdu.blogspot.de zeigt er, wie es auch ohne Fertigprodukte geht.
Anzeige

Weitere Kochbücher von Torsten Laudien