Matjes
Kochbuch

Matjes

Pikante Rezepte für kulinarische Genießer

9,95 €

Schon seit dem 17. Jahrhundert lässt sich der Matjes aus deutschen Küchen nicht mehr fortdenken. Nach mehrtätiger Reifung im Eichenholzfass ist das Fleisch dieser jungen Heringe zart genug, um als Delikatesse die Verwendung in Gemüsestreifen-Suppen, im Erdbeer-Spargel-Salat mit Süßkartoffeln oder auf einem Ragout aus Birnen und Roter Bete zu erlauben. Neben dem klassischen „Matjes nach Hausfrauenart“ finden wir den Matjes mit Sauerkraut oder frittierten Frühlingszwiebeln, in der Auflaufform oder Kaltschale, als Kartoffelfüllung, Brotbelag, Sülze, gebraten, gegrillt, gespießt, als Sherry-Filet auf Kartoffelpuffern, Rotweinfilet auf Reis-Frittata, überhaupt in allen nur denkbaren Zubereitungsweisen.
Die in diesem Büchlein zusammengetragenen und liebevoll bebilderten Rezepte laden zum Schmökern, Staunen und nicht zuletzt natürlich auch zum Nachkochen und Genießen ein. .

Schlagwort: