Hans-Peter von Peschke

Hans-Peter von Peschke:

Studium der Neueren Geschichte, Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Soziologie und Politologie. Absolvent der Deutschen Journalistenschule. 1980 Redakteur beim Bayerischen Rundfunk, 1984 freier Journalist und Publizist in der Schweiz, von 1985 bis 2011 in verschiedenen Tätigkeiten bei Schweizer Radio DRS, zuletzt Stabschef beim DRS1.
Hans-Peter von Peschke verfasste zahlreiche historische Artikel und Fachbücher, zuletzt „Das Ende des Römischen Reiches! Wendepunkte der Geschichte“ (2012). Außerdem war er Autor mehrere Romane und Sachbücher für Jugendliche, u.a. „WAS IST WAS Burgen“ und „Mittelalter“, sowie dreier historischer Kochbücher.

Vito von Eichborn:

Vito von Eichborn war Journalist, dann Lektor im S. Fischer Verlag, bevor er 1980 den Eichborn Verlag gründete, dessen Programm noch heute ein breites Spektrum umfasst: Humor, Kochbücher und Ratgeber, Sachbücher aller Art, klassische und moderne Literatur sowie die Andere Bibliothek. Nach seinem Ausstieg im Jahre 1995 war er u. a. Geschäftsführer bei Rotbuch/
Europäische Verlagsanstalt und sechs Jahre Verleger des Europa-
Verlags. Seit 2005 ist Vito von Eichborn selbständig als Publizist tätig und fungiert seit März 2006 als Herausgeber der Edition BoD.

Anzeige


Weitere Bücher von Hans-Peter von Peschke


Jäger der schwarzen Diamanten

Jäger der schwarzen Diamanten

Erschienen: 23. November 2017 (1. Aufl.)
Verlag: Salm
Seiten: 160 (gebunden)
Größe: 200 x 280 mm
48,00 EUR
Die Schweiz ist anders

Die Schweiz ist anders

Erschienen: 27. Juni 2012 (1. Aufl.)
Verlag: BoD – Books on Demand
Seiten: 360 (Paperback)
Größe: 135 x 215 x 23 mm
22,90 EUR