Gertrud Dimachki

Gertrud Dimachki ist seit 1960 mit einem Syrer verheiratet. Mehrere Jahre verbrachte sie in Damaskus (Syrien), Kairo (Ägypten) und Casablanca und Marrakesch (Marokko). Nach einigen Jahren in verschiedenen Städten Deutschlands lebt sie nun in Nidda-Oberwiddersheim (Hessen).
Von ihrer Schwiegermutter in die Geheimnisse der arabischen Küche eingeweiht, hat die Autorin bald ihre Liebe zu dieser besonderen Küche entdeckt. Bei ihren Aufenthalten in den verschiedenen Regionen und Ländern konnte sie eine Vielzahl von Rezepten und Geschichten sammeln, Freunde und Bekannte haben ihre Sammlung komplettiert. Während sie früher noch spezielle Zutaten für die Gerichte selbst von ihren Reisen mitbringen musste, freut sie sich heute darüber, dass orientalische Gewürze oder frische Kräuter wie Korianderblätter auch bei uns zu bekommen sind.

Anzeige


Weitere Bücher von Gertrud Dimachki


Vegetarisches aus 1001 Nacht

Vegetarisches aus 1001 Nacht

Erschienen: 2007 (3. Aufl.)
Verlag: pala
Größe: 140 x 210 x 14 mm
14,00 EUR