Gerd W Sievers

Gerd Wolfgang Sievers stand bereits mit fünf Jahren lieber hinter dem Herd als auf dem Fußballplatz. Das Kochhandwerk erlernte er bei verschiedenen renommierten Spitzenköchen in Deutschland, anschließend studierte er Publizistik in Wien. Seit mehr als zehn Jahren veröffentlicht er in verschiedenen Fachmagazinen sowie Zeitungen und gab bislang zwölf Bücher heraus, darunter das prämierte "Schneckenkochbuch" und das 2007 zum weltbesten Kochbuch gekürte Opus magnum "Genussland Österreich".
Anzeige

Weitere Kochbücher von Gerd W Sievers