Gabriele Kushi

Gabriele Kushi verbindet das traditionelle Wissen der Makrobiotik aus zahlreichen internationalen Kulturen in ihren Lehren und ihrem Kochunterricht. Als Gesundheits-Coach, Makrobiotik- Beraterin, Koch-Lehrerin und Buch-Autorin verhilft sie vielen Menschen zu einer besseren Gesundheit und hat dazu beigetragen, dass „Makrobiotik“ zu einem modernen Wort im allgemeinen Sprachgebrauch in den USA wurde. Sie ist deutscher Herkunft und lebt seit Jahrzehnten in den USA, hat eine Tochter und ist die Schwiegertochter von Michio Kushi. www.KushisKitchen.com. Als führender Lehrer der internationalen Makrobiotik und Präsident des Weltkongress der alternativen Medizin, Madrid, prägte Michio Kushi jahrzehntelang das makrobiotische Gesundheitswissen in vielen Ländern der Erde. Als Autor zahlreicher Literatur erhielt er den Award of Exzellenz der Schriftsteller-Vereinigung der United Nations. Seine Zusammenarbeit mit Ärzten und Wissenschaftlern sowie seine jahrzehntelangen Vortragsreisen in alle Welt führten zu einem neuem Denken über die grundlegenden Zusammenhänge zwischen Gesundheit und Ernährung. In Anerkennung seiner Rolle bei der Einführung der modernen Gesundheits-und Ernährungs-Revolution eröffnete das weltbekannte Smithsonian Institut in den USA im Jahre 1999 eine permanente Sammlung des Lebenswerkes seiner Familie, die Kushi Family Collection on Macrobiotics and Alternative Heath Care. Als gebürtiger Japaner lebte Michio Kushi seit 1949 in den USA.
Anzeige

Weitere Kochbücher von Gabriele Kushi