Dan Zigmond

Dan Zigmonds berufliche Pole könnten kaum weiter auseinanderliegen: Er ist sowohl Data Scientist als auch Zen-Priester. In seiner "Wissenschaftswelt" berät er Startups und andere Firmen hinsichtlich Daten und Gesundheit. In seinem spirituellen Leben lehrt er am Jikoji-Zen-Zentrum, einem kleinen buddhistischen Tempel in den Bergen von Santa Cruz, und ist Co-Autor bei Tricycle, dem größten buddhistischen Magazin der USA. Und nebenbei schreibt er auch noch Bücher. 2015 wurde er vom Wired Magazine zu einem der "20 Wirtschaftsgenies, die man kennen sollte" ernannt. Er lebt mit seiner Familie im kalifornischen Menlo Park in der Nähe von San Francisco.

Tara Cottrell ist Sachbuchautorin, Spezialistin für digitale Strategien und arbeitet momentan als Web-Content-Managerin an der Standford University. Wenn ihr das Muttersein und ihre Arbeit etwas Zeit lassen, kauft sie gerne Schuhe. Was Buddha wohl dazu sagen würde? Sie lebt mit ihrer Familie in Palo Alto, Kalifornien.

Anzeige


Weitere Bücher von Dan Zigmond


Wie Buddha das Intervallfasten erfand

Wie Buddha das Intervallfasten erfand

Erschienen: 11. Dezember 2019 (1. Aufl.)
Verlag: TRIAS
Seiten: 180
Größe: 135 x 210 mm
16,99 EUR