Benedikt Felsinger

Benedikt Felsinger wurde 1965 in Horn im nördlichen Waldviertel geboren und wuchs als jüngster von vier Brüdern in Drosendorf an der Thaya auf. Er bekam von den Eltern schon früh eine gute Beziehung zu den Wesen der Schöpfung vermittelt. Das Gymnasium absolvierte er im Erzbischöflichen Knabenseminar in Hollabrunn. 1984 trat er ins Stift Geras ein, wurde nach der Priesterweihe 1993 Mitarbeiter von Hermann-Josef Weidinger und folgte ihm als Kräuterpfarrer nach.  

Anzeige


Weitere Bücher von Benedikt Felsinger


Kräuterpfarrer Benedikt: Heilkräuter aus dem Klostergarten

Kräuterpfarrer Benedikt: Heilkräuter aus dem Klostergarten

Erschienen: 11. März 2020 (1. Auflage)
Verlag: Carl Ueberreuter Verlag
Seiten: 160
Größe: 175 x 245 mm
24,95 EUR