Astrid Schmeda

Astrid Schmeda, geboren 1950 in Aurich / Ostfriesland, studierte Pädagogik, Soziologie und Psychologie. Seit 1982 veröffentlicht sie Romane und Erzählungen. In der Edition Nautilus erschien 1994 ihr Roman Ein leidenschaftliches Interesse am wirklichen Leben über die Anarchistin Clara Thalmann.

Anzeige


Weitere Bücher von Astrid Schmeda


Verrückt nach Olivenöl - Mediterrane Küche mir frischem Olivenöl

Verrückt nach Olivenöl - Mediterrane Küche mir frischem Olivenöl

Erschienen: 1. Juli 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Edition Contra-Bass
Seiten: 136
12,00 EUR
Quitten, Kräuter und Saharawind

Quitten, Kräuter und Saharawind

Erschienen: 5. Oktober 2007 (1., Aufl.)
Verlag: Anabas
Seiten: 200 (Paperback)
Größe: 150 x 225 mm
19,80 EUR