Annette Hartmann

Annette Hartmann
„Wenn ich für etwas sterbe, dann für gutes Essen oder aus Liebe zu meinem Mann!“ Womit die zwei wichtigsten Dinge im Leben der Annette Hartmann beschrieben sind. Essen ist nicht nur bloße Nahrungsaufnahme - es ist ein bedeutendes Kulturthema. Um sich mit dieser Leidenschaft auseinander zu setzen, stieg sie vor einiger Zeit in das schwesterliche Unternehme eßkultur ein und veranstaltet kulinarisch-kulturelle Events.

Ralf Kramp,
geb. 1963 in Euskirchen, ist Krimiautor und Karikaturist. Seine Geschichten spielen sich allesamt vor der Kulisse der Eifellandschaft ab. 1996 erhielt er für seinen Debütroman “Tief unterm Laub” den Förderpreis des Eifel-Literaturfestivals. Seit vielen Jahren erscheinen seine Karikaturen im Kölner Stadt-Anzeiger.

Anzeige


Weitere Bücher von Annette Hartmann


Eifeler Herd ist Goldes wert

Eifeler Herd ist Goldes wert

Erschienen: 17. November 2008 (1., Aufl.)
Verlag: KBV
Seiten: 180 (kartoniert)
12,95 EUR