Honigfeigen

mit Pistazien im Pergamentpapier

Bild
Bild © Volker Debus

Hmm, diese köstlichen Honigfeigen mit Pistazienkernen versetzen Sie in die magische Welt aus 1001 Nacht.

Zutaten

Für 4 Portionen:

  • 4 getrocknete Feigen
  • 8 frische Feigen
  • 100 g Pistazien
  • 4 EL Honig
  • 50 ml Weißwein
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Thymianblätter

Ausserdem:

  • Backpapier

Zubereitung

Getrocknete Feigen in Scheiben schneiden, frische Feigen halbieren. Getrocknete und frische Feigen mittig auf ein großes Stück Backpapier legen. Pistazien hacken und darüberstreuen. Honig, Weißwein, Butter und Thymian daraufgeben.
Backpapier zu einem Päckchen falten und oben mit dem Bindfaden verschließen (die Enden des Bindfadens dürfen nicht zu lang sein, damit sie nicht Feuer fangen). Den Grill auf 180 °C anheizen.
Die Feigen auf der indirekten Seite des Grills bei geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten grillen.

Schwierigkeit: einfach


Das Buch zum Rezept:


Tags: , ,


Bild
Bild © Volker Debus
Bild
Bild © Kaisergranat