Grünes Kräutersüppchen

mit Frischkäse

Bild

Diese Kräutersuppe eignet sich hervorragend als Vorspeise! Sie können zusätzlich zu Basilikum und Petersilie weitere frische Kräuter aus Ihrem Garten verwenden und so Ihre ganz persönliche Suppe kreieren.

Zutaten

Für 4 Personen

  • 1 Topf Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 kleine Schalotten, halbiert
  • 30 g Butter
  • 30 g Weizenmehl Type 405
  • 250 g Milch
  • 2 geh. TL Gemüsebrühpulver
  • 150 g Frischkäsezubereitung mit Kräutern

Zubereitung

1. Basilikumblätter vom Stiel befreien, Petersilienbätter vom Stängel abschneiden, zusammen in den Mixtopf geben, 4 Sekunden /Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
2. Schalotten in den Mixtopf geben und 5 Sekunden /Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben. Butter hinzufügen und 2 Minuten/ 100 °C /Stufe 2 erhitzen.
3. Mehl hinzufügen und 1 Minute/100 °C /Stufe 2 anschwitzen. Milch, 500 g Wasser und Gemüsebrühpulver 10 Sekunden /Stufe 5 vermengen und 17 Minuten / 100 °C /Stufe 2 kochen.
4. Frischkäse und die beiseitegestellten Kräuter hinzufügen, 2 Minuten / 90 °C/Stufe 3 garen.

Schwierigkeit: einfach


Das Buch zum Rezept:

  • Das XXL-Kochbuch für den Thermomix
    Das XXL-Kochbuch für den Thermomix Um Thermomix-Kochenbücher haben wir bislang eher einen Bogen gemacht. Nicht weil das Gerät per se „böse“ ist. Sondern weil die Kochbücher dazu uns in aller Regel wegen ihrer Banalität enttäuscht haben. Und weil die Maschine zwar ohne Zweifel ein guter Mixer ist, uns die gleichzeitige Zubereitung einer ganzen Mahlzeit aber nicht überzeugt. Bei diesem Buch machen wir nun aber eine Ausnahme. Warum? Weil es so umfänglich und vielseitig ist.

Tags: , , ,