Dreierlei Bagels

mit Avocado

Bild

Endlich wissen, wie sie perfekt gehen: Bagels mit einem tollen Rezept.

Zutaten

Für je 2 Bagels

Bagel mit Avocado-Hummus & Roter Bete 

  • 1 reife Avocado
  • 50 g griechischer Joghurt
  • 2 EL Tahin (Sesammus)
  • 1 Biozitrone
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 50 g Walnusskerne
  • 1 rote Bete
  • 10 g frischer Koriander
  • 1 EL geröstetes Sesamöl
  • 2 Zwiebel-Bagel
  • 2 TL Zatar (orientalische Gewürzmischung)

Mohnbagel mit Meerrettich-Frischkäse,Räucherlachs & Kaviar

  • 2 cm frische Meerrettichwurzel
  • 1 Handvoll Babyspinat
  • 2 Mohnbagel
  • 120 g Räucherlachs
  • 50 g Forellenkaviar
  • 100 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

Roggenbagel mit Pastrami-BBQ & Marinierten Zwiebeln

  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 1 EL milder Weißweinessig
  • 1 EL Agavendicksaft
  • grobes Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Fleischtomate
  • 2 Roggenbagel
  • 2 TL Mayonnaise
  • 2 TL Smokey-BBQ-Sauce
  • 120 g Pastrami (siehe Rezept Seite 100)
  • 2 TL Zehoog (siehe Rezept Seite 220)

Zubereitung

Bagel mit Avocado-Hummus & Roter Bete 

Die Avocado halbieren und den Kern herauslösen. Das Avocadofruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Joghurt und Tahin unterrühren und mit 1 Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Walnüsse ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten, dann beiseitestellen. Die rote Bete schälen und grob in eine Schüssel reiben. Den Koriander waschen, die Blätter von den Stielen zupfen, die Stiele fein hacken und mit der Hälfte der Blätter zu der geraspelten Bete geben. Dieses Avocado-Hummus mit 1 EL Zitronensaft, dem Sesamöl, 1 TL fein geriebener Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Bagels halbieren, das Hummus auf die Unterteile streichen. Den Salat daraufgeben. Die Nüsse, das Zatar und den restlichen Koriander darauf verteilen. Die oberen Bagelhälften daraufsetzen.

Roggenbagel mit Pastrami-BBQ & Marinierten Zwiebeln

Die Zwiebel halbieren, schälen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebelstreifen mit dem Essig, dem Agavendicksaft, 1 Prise Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und 10 Minuten marinieren. Die Tomate in Scheiben schneiden. Die Bagels halbieren. Die Unterseiten mit Mayonnaise und BBQ-Sauce bestreichen. Die Tomatenscheiben, die Pastrami und die abgetropften Zwiebeln daraufschichten und mit jeweils 1/2 TL Zehoog toppen.

Mohnbagel mit Meerrettich-Frischkäse,Räucherlachs & Kaviar

Den Merrettich schälen, fein hobeln und die Hälfte der Raspeln mit dem Frischkäse glatt rühren. Den Spinat waschen und gründlich trocken schleudern. Die Bagels halbieren und die Unterseiten mit dem Frischekäse bestreichen. Den Spinat und den Lachs daraufschichten. Mit dem Kaviar und dem restlichen, frisch gehobelten Meerrettich toppen.

Schwierigkeit: einfach


  • Zeit (gesamt): 10 Minuten

Das Buch zum Rezept:

  • Masel tov!
    Masel tov! Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Kultur und eine Religion kennen zu lernen. Über die Menschen oder über das Essen. Oder über beides. Womit wir bei diesem sehr schönen Buch gelandet sind, das genau diese beiden verbindet. Spannende Portraits von Menschen mit jüdischem Glauben und tolle Rezepte aus der jüdischen Küche. Sie stammen aus den, wie es das Buch formuliert, drei Säulen der jüdischen Küche. Der alten Welt (z. B.  Berlin), der neuen Welt (Israel) und dem nahen Osten. Und weil die jüdische Küche auch zugleich eine Weltküche ist, zollt das Buch auch diesem Umstand Tribut und integriert auch noch Rezepte aus anderen Kulturen.

Tags: , ,